Grünlich und Rötlich

 

Sie sind schwer zu beschreibende Farben, aber ich mag diese seltsamen Mischfarben: dass die Gelb-Skabiose Scabiosa ochroleuca eben nicht „richtig gelb“ sondern etwas grünlich wirkt, der Wiesen-Sauerampfer Rumex acetosa nicht eindeutig rot und grün, sondern wie miteinander verwaschen aussieht; mir gefällt, dass sich die in kupfernen und und bronzenen Tönen schimmernde – mir unbekannte – Fliege auf ein Magnolienblatt gesetzt hat, dass genau dazu passt, und ich finde schön, wie die sogenannte Grüne Rose Rosa viridiflora immer wieder andere rötliche Verläufe in ihren fremdartigen Blüten zeigt.

Diese Fotos sind vom 19., 20. und 21. Juli 2017, im Garten, Lüchow – zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder anklicken.

Advertisements

2 Gedanken zu “Grünlich und Rötlich

    • Die kannte ich aus der Umgebung von Neusiedl am See, im österreichischen Burgenland, wo sie häufig vorkommt. Als ich sie bei einem Stauden-Versender (mit vielen Wildstauden) auf der Webseite entdeckte, mußte ich ausprobieren, ob sie wohl auch hier gedeiht. Inzwischen hat sie Fuß gefasst und sich auch schon ein bisschen weiter versät. Ich finde Skabiosen immer hübsch, und die Insekten mögen sie, also hoffe ich auf noch mehr im kommenden Jahr.

      Gefällt 2 Personen

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s