Viermal eine Unbekannte

Wenn ich an einem sonnigen Tag einen Gartenrundgang mache, sehe ich meistens eine davon am Oregano, aber eben gerade nur eine. In diesem Juli habe ich sie zum ersten Mal im Garten bemerkt: eine Wildbiene, vielleicht eine Sandbiene, wie ich annehme. Sie ist ungefähr honigbienengross, graubraun und hat einen auffallend spitzen Hinterleib. Auf den weiteren drei Bildern ist sie noch in etwas anderen Positionen zu sehen, bitte zum Vergrössern anklicken:

 

Fotos vom 18. Juli 2017 im Garten, Lüchow.

Advertisements

10 Gedanken zu “Viermal eine Unbekannte

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s