Vorigen Freitag im Garten

 

Schon beinahe eine Woche liege ich mit dem Veröffentlichen der Fotos zurück? Weil ich so viele Kleinigkeiten im Garten fotografiere, die ich zum Teil erst noch bestimmen muss, zieht sich das hin. Zum Beispiel wollte ich mich beim Kleespanner (Bild 3) noch einmal rückversichern, ob der Name im Kopf auch richtig wäre, und dabei fand ich einen weiteren, viel umständlicheren Namen, der aber zugleich den tagaktiven Nachtfalter und seinen Fundort perfekt beschreibt: „Kleekräuterrasen-Gitterstriemenspanner“ wird Chiasmia clathrata auch genannt.
Außerdem feiere ich in diesem Sommer jeden einzelnen Falter, den ich im Garten begrüßen darf – sie sind allzu selten.
Das Aussuchen eines einigermassen präsentablen Bildes der pinkfarbenen Heidenelken ist gar nicht so leicht, wie man meinen sollte, denn schließlich sind es Pflanzen, die nicht wegfliegen können, wie Insekten, aber sie wedeln entweder komplett im Wind oder „flimmern“ wenigstens so seltsam mit den grellfarbigen Blütenblättern, dieser unglaublich leuchtenden Farbe, die komische Sachen macht mit der Belichtung, und das alles sind Gründe, weshalb ich immer wieder weitere Versuche mache. Man kann dem Gras und dem Kirschbaum auf dem ersten Bild in der Galerie die Bewegtheit durch den Wind ganz gut ansehen.
Aber schließlich habe ich es endlich geschafft, und meine Fotos vom Freitag, dem 16. Juni 2017 sind jetzt alle im Blog. Bitte klickt die kleinen Bilder der Galerie zum Vergrössern an, und zum Lesen detaillierterer Bezeichnungen der Motive.

Advertisements

2 Gedanken zu “Vorigen Freitag im Garten

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s