Rosa

„Rosa“ in mehrerlei Hinsicht:
mit etwas Purpurrosa von Fingerhutblüten Digitalis purpurea die Rose ‚Artemis‘, eine nostalgische Strauchrose mit dicht gefüllten Blüten vom Züchter Tantau;
daneben die Strauchrose ‚Kew Gardens‘, eine David-Austin-Rose, deren offene Blüten einfach sind wie Wildrosen, sie blüht nun schon im siebenten Jahr im Garten;
eine rosafarbene Gartenvariante der Kornblume Centaurea cyanus mit einem Grünen Scheinbockkäfer Oedemera nobilis;
eine weitere Rose mit vielen kleinen und duftenden, ganz blassrosig überhauchten Blüten ist die Büschelrose, auch Vielblütige Rose genannt, Rosa multiflora;
Purpurrosa / Pink mit magentafarbenen Adern blüht die Mauretanische Malve Malva sylvestris ssp. mauritiana (mit einem schönen Gruß und Dank an „Pflanzwas“-Almuth) . Die Fotos sind sämtlich am sonnigen 2. Juni 2017 im Garten entstanden, zum Vergrössern und einzelnen Ansehen bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

Advertisements

3 Gedanken zu “Rosa

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s