Am letzten Tag im Mai …

Am letzten Tag im Mai hatte ich im Garten zu buddeln, denn mir waren bei einem Besuch im Gartencenter zwei junge Wein-Pflanzen in die Hände gefallen, die blaue, kernlose Trauben tragen sollen, wenn sie mal gross sind.
Für die war an den äußeren beiden von fünf Pfosten der Weingalerie noch Platz, während die inneren drei von zwei älteren, bereits armdicken Weinrebstöcken besetzt sind, die gerade austreiben, als gäbe es etwa zu gewinnen (Bild 1).
Außerdem habe ich meine Trittsteine neu verlegt, die unter anderem, aber nicht nur Bongo einen Weg vorgeben sollen, wo sonst immer durch das Beet gegangen würde. Bongos Pfotenabdrücke in der weichen Erde haben mir bei einigen Probeläufen verraten, wo ich nochmal korrigieren musste, dann konnte er wieder weiterchillen (Bild 5)).
Ein bisschen kahl ist es noch rechts und links davon, aber sicher nicht mehr lange.
Die entkrone Eiche zeigt immer mehr kleine Triebe, die aus der Rinde herauskommen (Bild 2), und ich freue mich darüber unbeschreiblich.
Auch die Büschelrosen bzw. Vielblütige Rosen Rosa multiflora brachen an diesem letzten Tag im Mai in Blüten aus, und werden jetzt eifrig von Insekten besucht (Bild 3). Hauptsächlich sind es Baumhummeln und Erdhummeln, sowie verschiedene Wildbienen
Auch die Mohnblüten werden fleissig von Hummeln besucht. hier ist zwar gerade keine zu sehen, aber es sieht wirklich unglaublich komisch aus, wenn die Blüten sich unter den Hummeln neigen, die darin herumsummseln, herauspurzeln und sich wieder hineinstürzen. Vielleicht gelingt mir an einem der nächsten Tage davon endlich mal ein Foto, hier muss erstmal die Beschreibung genügen.

Fotos vom 31. Mai 2017 im Garten, Lüchow – zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

Advertisements

4 Gedanken zu “Am letzten Tag im Mai …

  1. Da ist ein Hummel-Beispiel: vom 1. Juni 2017 im Garten, eine Baumhummel in Saatmohn, der sich entsprechend niederbeugt, obwohl die Baumhummeln wirklich nur kleine Hummelchen sind.

    Gefällt mir

  2. Tolle Fotos 🙂 Die Hummel-Blüten-Akrobatik ist immer wieder herrlich anzusehen !! Zum Glück sind die Blumen so klug und geben nach 😉 – Wer weiß, was dem Wein versprochen wurde ?! – Und Bongo machts richtig. Noch ein paar Einkäufe, dann versuche ich mich auch daran 🙂

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s