Immer mal am Insektenhotel vorbei

In der vergangenen Woche bin ich auch immer mal am Insektenhotel vorbei gegangen. Wenn die Sonne nicht scheint, ist dort nichts los, aber wenn doch, waren die roten Mauerbienen Osmia bicornis ziemlich aktiv:

 

Viele schön verschieden verschlossene Nisthöhlen sind zu sehen, aber unten am Rand auch die Reste der geöffneten Deckel und leere Larvenhüllen. Die Mauerbienen haben eine seltsame Vorliebe für den Buchsbaum, neben dem das Insektenhotel aufgestellt ist. Ob sie den nur zum Sonnenbaden nutzen oder auch für andere Zwecke, kann ich nicht erkennen.

Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

Advertisements

8 Gedanken zu “Immer mal am Insektenhotel vorbei

  1. Sie landen ja häufig, um noch mal den Pollen abzustreifen, bevor es in die Röhre geht. Vielleicht landen sie dort gern, wenn er in der Nähe steht ? Hier landen sie gerne auf der Mauer (ach was !) und auf den Blättern des Schmetterlingsflieders, die so schön in der Sonne stehen 🙂

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s