Maikäfer

Am Sonntagmorgen entdeckte ich auch meinen ersten Feldmaikäfer Melolontha melolontha in diesem Jahr, ein freundliches Modell:

Foto vom Morgen des 7. Mai 2017, am Wegrand bei Lüchow landete er, von einer grossen Eiche im Bogen anfliegend vor meinen Augen in einem nahen Schlehdorn.

Advertisements

10 Gedanken zu “Maikäfer

  1. Ein ganz tolles Foto ! Man sieht ja fast jedes Haar. Toll !! Und so hübsch sieht er aus !!! Ich weiß nicht mal mehr, wann ich den letzten gesehen habe. Nur Begegnungen mit den kleineren Junikäfern hab ich hin und wieder mal. Gern auch abends im Dunkeln auf dem Balkon 😉

    Gefällt 1 Person

    • Ich sah eines Morgens einen einzelnen Maikäfer, und spätabends / nachts, im Garten die Junikäfer in Scharen aufsteigen und herumschwirren, aber es waren weniger als in den vergangenen Jahren.
      Ich könnte mir aber vorstellen, dass der in diesem Jahr feuchtigkeitsgesättigte und mit mehr vergehendem Grün humosere und üppiger feindurchwurzelte Boden den Engerlingen der Zukunft ein Fest sein wird.

      Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s