Blutpflaumenblüten

Die Blutpflaumen-Sträucher Prunus cerasifera stehen nun in Blüte, das Gras ist endlich wieder grün und im Hintergrund des ersten Fotos hüllt sich die Birke in einen zarten grünen Schleier, weil die Blättchen beginnen, aus den Knospen zu lugen.

Die rosa Blüten der Blutpflaume wurden von verschiedenen Tierchen besucht, erkennbar gelungen sind mir Fotos von einer nichtidentifizierten, zarten kleinen Spinne und einer Rotschopfigen Sandbiene Andrena haemorrhoa.
Die Rotschopfige Sandbiene gilt als eine der anpassungsfähigsten und häufigsten Sandbienen-Arten in Mitteleuropa, die, wie ich bei > www.wildbienen.de über Andrena haemorrhoa las, auch gern Obstblüten besucht, dennoch sah ich sie gestern nicht so häufig wie die anderen, über dem Boden umherschwirrenden Sandbienen.

Am 1. April 2017 im Garten fotografiert – zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken!

Advertisements

7 Gedanken zu “Blutpflaumenblüten

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s