Distelfinken

Distelfinken am Feldweg bei Banneick

Distelfinken am 3. März 2017 auf einem von Erlen gesäumten Feldweg bei Banneick

Als ich das Für und Wider erwog, diese beste von drei unscharfen Distelfink-Foto in den Blog zu laden oder lieber doch nicht, suchte ich in meinen Bilddateien und Blogeinträgen, ob es mir wirklich bisher kaum gelungen war, diese Vogelart im Bild festzuhalten. Tatsächlich verfüge ich nur über vier erkennbare Fotos von Januar 2011 bis heute, kaum besser als dieses. Darum entschied ich mich, den Tagebuch-Gedanken der Qualität vorzuziehen. So kann man mit etwas gutem Willen auf dem obigen Foto elfeinhalb Distelfinken alias Stieglitze  Carduelis carduelis sowie einen Erlenzeisig erkennen erahnen.
Von den anderen Fotos ist das vom Januar 2011 das interessanteste, weil ziemlich genau an derselben Stelle unter den Erlen bei Banneick entstanden, nur im Schnee > Hier bitte klicken.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Distelfinken

  1. Jahrelang hatten wir Distelfinken auf dem brach liegenden Nachbargrundstück zu Gast. Leider ist das nun mit der zunehmenden Erschließung von Bauland vorbei. Seitdem bin ich auf der Suche nach ihnen. Es sind einfach schöne Vögel…
    LG Lutz

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s