Immernoch winterlich – Vögel im Garten

Die drei oberen Fotos sind beim Morgenkaffee durch das Wohnzimmerfenster heraus fotografiert: Ringeltauben Columba palumbus, in der Eichenkrone sitzend, sowie eine von ihnen, die zum Bereich unter dem zum Haus nähergelegenen Futterplatz in den Schnee heruntergeflogen kam, sich aber wegen der Spatzenkonkurrenten in Überzahl trotz ihrer Grösse zurückhaltend zeigte.

Die unteren drei Fotos habe ich am frühen Nachmittag draussen gemacht: weil ich diese Tauben ganz gern im Garten habe, ist auch wieder eine Ringeltaube dabei – in der Eiche vor inzwischen blauem Himmel – und zweimal das Futterkörbchen im Schmetterlingsflieder Buddleja davidii, der trotz Frost und Schnee immernoch seine Blätter festhält, mit Blaumeise Cyanistes caeruleus und einem männlichen Haussperling Passer domesticus.
Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder anklicken.

Advertisements

2 Gedanken zu “Immernoch winterlich – Vögel im Garten

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s