Das 2016-Puzzle

Hier ist eine kleine Zusammenfassung von zwölf Fotos zu sehen, die ich in diesem gerade sich verabschiedenden Jahr 2016 via Blog veröffentlicht habe. Begonnen hatte das erste Quartal noch mit Beiträgen auf der vorigen, aber sich im Bildspeicher der Grenze nähernden, vorigen Blogadresse, und es tröstet mich gerade beim Überblicken der > Januar-Übersichtsseite von PUZZLEBLUME – MONAT: JANUAR 2016, dass ich nicht nur im Januar 2017 noch am alten Jahr weiterarbeiten werde, denn auch im Januar 2016 gab es bei mir noch sehr viele Sommerfotos aus den belgischen Städten Gent und Brügge zu sehen und viel Buntes aus Natur und Garten, bis es endlich auch im Blog „echter Januar“ geworden war; so ein Januarfoto ist dieses:

„Ein Spaziergang bei knisternder Kälte“ | Veröffentlicht am 2016/01/28 von puzzleblume

Wer das Bild oder den Untertitel anklickt, gelangt zum Eintrag mit Tier- und Frostfotos, wer darüber den Januar-Link wählt, kann sich über die Bilder der Übersichtsseite z.B. auch Gent ansehen.
Im Januar begann ich aber auch, den Nachfolgeblog vorzubereiten, diesen hier nämlich, und das erste hochgeladene Bild war folgendes:

cropped-cropped-2014-01-16-tablet-telefon-krietzelei-collage-01.jpg

Dazu schrieb ich am 25. Januar 2016 > Information – ein provisorischer erster Eintrag auf Puzzleblume ✿✿

Aber der Bildspeicher des alten Blogs reichte noch vollständig für 84 Einträge im > MONAT: FEBRUAR 2016, und zu ihnen zählt das Foto von den klitschnassen Schwanzmeisen am Futterkörbchen im Garten:

Schwanzmeisen und andere Vögel, im Garten vor dem Fenster | Veröffentlicht am 2016/02/01 von puzzleblume

Schwanzmeisen und andere Vögel, im Garten vor dem Fenster | Veröffentlicht am 2016/02/01 von puzzleblume

Wer das Bild oder den Untertitel anklickt, gelangt zum Eintrag mit weiteren Vögeln.
Als Nächstes kommt der > MONAT: MÄRZ 2016 mit der Überleitung in den Nachfolge-Blog – PUZZLEBLUME – mit Wurzeln und Flügeln ✿✿ – über dieses u.a. mit Apophysis erstellte Bild einerseits … :

Mitternacht – Midnight | Veröffentlicht am 2016/03/01 von puzzleblume

Mitternacht – Midnight | Veröffentlicht am 2016/03/01 von puzzleblume

… andererseits illustrierte dasselbe Bild auch den ersten „richtigen“ Beitrag dort, bei PUZZLEBLUME – mit Wurzeln und Flügeln ✿✿, dem über den gesamten > MÄRZ 2016 viele verschiedene Artikel folgten, insgesamt 96 in der Übersicht, inklusive die „Puzzliversum“-Retrospektiven > .

Kraniche – im Flug und am Boden | Veröffentlicht am 2016-03-19 von puzzleblume

Kraniche – im Flug und am Boden | Veröffentlicht am 2016-03-19 von puzzleblume

Für das Bild aus dem Kranich-Beitrag entschied ich mich, obwohl ich im März auch Bilder aus Kempten im Allgäu gezeigt hatte, oder aus dem portugiesischen Lissabon, Fachwerk in Dannenberg und viele Rehe, Gänse und Singvögel, aber zumindest Lissabon dominiert auch noch meine Veröffentlichungen vom April, und wer mehr vom anderen möchte, kann ja den März-Link oben anklicken.

Am Miradouro das Portas do Sol – am zweiten Tag in Lissabon (20) | Veröffentlicht am 2016-04-10 von puzzleblume

Am Miradouro das Portas do Sol – am zweiten Tag in Lissabon (20) | Veröffentlicht am 2016-04-10 von puzzleblume

Wie gesagt, ist meine Reise nach Lissabon ein Hauptthema der über hundert Beiträge im > MONAT: APRIL 2016, aber wer nicht nur das Bild abklickt, sondern auch den April-Link, kann auch Fotos von Blumen, einem Bluthänfling oder anderes finden, über das ich mich in dem Monat beobachtet zu haben gefreut habe.
Auch der > MONAT: MAI 2016 mit seinen 126 Artikeln enthält neben Maifotos aud meiner Lüchower Umgebung (und Rückblicken ins Puzzliversum) viele schöne Bilder aus Lissabon und darum stammt auch mein Mai-Bild von dort, aufgenommen unter der Brücke Ponte de 25 Abril:

Unter der Brücke (4/10) | Veröffentlicht am 2016-05-25 von puzzleblume

Unter der Brücke (4/10) | Veröffentlicht am 2016-05-25 von puzzleblume

Im > MONAT: JUNI 2016 wurden bei uns Umzugskisten gepackt, denn in der zweiten Hälfte des Juni begann, was im Blog wie ein Sommerurlaub wirkt: einige Wochen in einem Ferienhaus in einem kleinen Dorf am Drawehn, also im hügeligeren, westlichen Teil unseres Landkreises, während daheim das Haus zwecks Umbau innen auf links gekehrt wurde, und ich höchstens bei täglichen Baustellenbesuchen im heimischen Garten fotografieren konnte. Das ausgewählte Bild stammt noch „von davor“:

Abendnebel | Veröffentlicht am 2016-06-15 von puzzleblume

Abendnebel | Veröffentlicht am 2016-06-15 von puzzleblume

Insgesamt erschienen im Juni 107 Artikel, von denen sich 8 noch mit Lissabon beschäftigen, 48 mit Garten und Natur „zuhause“, 29 mit bebilderten Retrospektiven ins Puzzliversum und 10 Einträge zeigen Garten und Umgebung rund um das Ferienhaus in Kukate herum.
Und auch der > MONAT: JULI 2016 besteht aus einem solchen 104-teiligen Mosaik, deshalb habe ich für den Juli ein Foto aus dem Wald bei Kukate gewählt:

Blindschleiche (Anguis fragilis) | Veröffentlicht am 2016-07-17 von puzzleblume

Blindschleiche (Anguis fragilis) | Veröffentlicht am 2016-07-17 von puzzleblume

Mit den Bearbeitungen von Fotos und Beiträgen des > MONAT: AUGUST 2016 habe ich aktuell noch nicht abgeschlossen, es warten noch einige Foto-Ordner auf dem PC. Wie einige von euch sich vielleicht erinnern, hatte ich mich durch ein Zuviel an Einsatzwillen beim Kistenschleppen und -auspacken mit starken Beschwerden an der Halswirbelsäule selbst ausser Betrieb gesetzt. Aus dem Bisherigen entscheide ich mich heute für die Raupe des Jakobskrautbären:

Spaziergang am Mittag: noch einmal auf der Jakobskreuzkraut-Lichtung | Veröffentlicht am 2016-08-04 von puzzleblume

Spaziergang am Mittag: noch einmal auf der Jakobskreuzkraut-Lichtung | Veröffentlicht am 2016-08-04 von puzzleblume

Momentan umfasst der August im Blog lediglich 26 Artikel, davon 7 „Retros“. Trotzdem, weil es ja auch – ausser den Abonennten per Mail – sonst keiner sieht, gibt es auch spätere Beiträge, allerdings keine im September und Oktober, erst wieder im > MONAT: NOVEMBER 2016, und von den bisherigen* 6 Artikeln mag ich besonders dieses Bild, weil die Grüne Rose im Tannenbaum so gut zur Zeit zwischen Adventszeit und Jahresende passt:

Am ersten Advent | Veröffentlicht am 2016-11-27 von puzzleblume

Am ersten Advent | Veröffentlicht am 2016-11-27 von puzzleblume

Und nun endlich kommt der letzte Monat des Jahres 2016, der > MONAT DEZEMBER 2016 mit dem bemerkenswerten Reiher-Duo:

Silber- und Graureiher als Fischfangkooperative | Veröffentlicht am 2016-12-14 von puzzleblume

Silber- und Graureiher als Fischfangkooperative | Veröffentlicht am 2016-12-14 von puzzleblume

*bisherige – soll sahen, dass es Nachträge geben wird, vor allem für meine Rückblicke ins Puzzliversum, mit denen ich mich vielleicht oft selbst mehr unterhalte als euch, aber glücklicherweise weiss ich vom einen oder anderen, dass sie diese auch ab und zu auch verfolgen. Danke dafür!
Nun bin ich offengestanden froh, dass dank des Sommermissgeschicks im Herbst eine solche Lücke im Blog besteht, denn mit einer Hand diesen Beitrag zusammenzuklöppeln hatte ich zwar Wunsch und Willen, aber nun auch gründlich genug davon und wünsche mich mit Tee und Apfelkuchen aufs Sofa.

Ich möchte vorher nur noch allen danken, die mir schon jahrelang auf meinen verwutzelten Wegen durch all meine Blogjahre gefolgt sind, den Neudazugekommenen, den Wiedergefundenen und auch den unterwegs Abhandengekommenen -und diesen allen will ich einen schönen Jahreswechsel wünschen, sowie ein gutes, gesundes, friedliches und fröhliches neues Jahr2017 – feiert schön!

► Gustavo Dudamel conducts the Venezuelan Youth Orchestra Simón Bolívar and the Venezuelan Brass Ensemble. With Alexis Cárdenas & Ensemble. > [11] Mambo! • New Year’s Eve Concert 2007 from Caracas

Advertisements

16 Gedanken zu “Das 2016-Puzzle

  1. Tee und Apfelkuchen sind eine gute Kombination. Und alles andere wird sich Blog-technisch auch langsam lösen. Nur Geduld. Komm gut und fröhlich rüber und für das neue Jahr alles Gute, Gesundheit und viele neue inspirierende Ein- und Aussichten.
    Liebe Grüße,
    Stefan

    Gefällt 1 Person

  2. Nachdem nun auch die Telefonverträge gesplittet sind, habe ich doch ein bisschen Muße noch mal kurz vorbei zu schauen. Ab Montag geht es dann wieder mit der Arbeit los und den letzten Wehen der Auseinandersetzung, welches dann wohl auch die heftigsten werden, weil dann die Zahlen auf den Tisch kommen. Eine Firma aufzulösen ist schwerer, als eine neue zu Gründen. Woran man alles denken muss…

    …davon wollte ich jetzt eigentlich nicht schreiben… 😀

    Danke Dir für die vielen Momente in Space und Blog. Ich wünsche Dir auch einen „Gut Rosch“- einen guten Anfang ins/für das neue Jahr und ein Prosit Neujahr… 🙂 …es soll Dir alles Gute gelingen!

    Gefällt mir

    • Immerhin muss man offenbar niemanden per Gericht zu Terminen zwingen, aber auch so … ich kenne es, das Auflösen ist selbst ohne Defizite mühselig, vor allem menschlich, darum wünsche ich dir noch ein starkes Nervenkostüm zu allen anderen guten Wünschen!

      Gefällt mir

  3. Ein Frohes Neues Jahr mit vielen schönen Momenten und Erlebnissen und vor allen Dingen Gesundheit !!! Sooo viele schöne Bilder (allein auf dieser Seite: das Reh ist toll und die Schwanzmeisen, herrlich 🙂 und Beiträge ! Ich freue mich schon auf deine neuen Beiträge 🙂 Herzliche Neujahrsgrüße von Almuth

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s