Glänzender, glitzernder, strahlender, sonniger Morgen

Es war ein glänzender, glitzernder, strahlender, sonniger, euphoriespendender Morgen – was soll ich noch mehr sagen? Hier sind einige Fotos vom Spaziergang mit Bongo am Morgen des 28. November 2016 bei Lüchow:

Da sind von Efeu ummantelte Erlen zu sehen, Weissdornbeeren, eine Drossel, die Erlenkätzchen frühstückt, Reifkristalle auf Brennnesselblättern, milchweisse Pilze im dunklen Pappellaub, rote Hagebutten, eine kleine Schafherde, eine Gruppe Silberrreiher und Graureiher am Ufer des Königshorster Kanals, ein winterlich verlassenes Nest und zum Schluss Bongo, wie er vor mir hertrabte.

Wer die Bildtitel lesen möchte, die im Karussel leider nicht mehr angezeigt werden, kann sie per Mouseover auf der Galerie sichtbar machen, oder die kleinen Bilder per Rechtsklick auf der Anhangseite öffnen und sich genau so durchklicken – sie sind dann genauso gross. (Da gibt es sogar auch den „gefällt mir“-Button für einzelne Bilder, der aus dem Karussell mittlerweile auch verschwunden ist. Ich muss mich wohl erst wieder neu eingewöhnen.)

Advertisements

14 Gedanken zu “Glänzender, glitzernder, strahlender, sonniger Morgen

  1. Schöner Spaziergang. Die Eiskristalle habe ich die Tage auch noch zu bieten. Sie sind mir bislang noch nie so aufgefallen. Die Bilder erinnern fast ein wenig an Frühling ! So viel grün. – Können wir das überspringen 😉 ?!!

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s