Kohlweissling, Dickkopffalter und Langfühlermotte

Drei sehr verschiedene Falter: Kleiner Kohlweissling Pieris rapae an Geranium, ein Rostfarbiger Dickkopffalter Ochlodes sylvanus an einer Blüte vom Rotklee und auf einer verblühten Skabiose eine Langfühler- oder Langhornmotte, leider wegen der späten Stunde (ungefähr acht Uhr abends) in nicht so gutem Licht und so wohl kaum näher zu bestimmen. – Fotos vom 24. Juni 2016, Kukate bei Waddeweitz, Lüchow-Dannenberg.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kohlweissling, Dickkopffalter und Langfühlermotte

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s