Fingerhüte im Garten

Dass ich Fingerhut geradezu „sammele“ ist dem einen oder anderen Betrachter meiner Einträge vielleicht schon aufgefallen. Die Urmütter einiger Pflanzen der Roten Fingerhut-Pflanzen Digitalis purpurea stammen noch aus der Zeit der Gartenanlage meiner Eltern, was für mich einen besonderen Reiz hat, einige andere habe ich vor einigen Jahren selbst mit in den Garten gebracht, und nun versäen sie sich munter miteinander und werden jeden Tag ihrer Blütezeit von vielen Hummeln umsummt. Diese dabei mit der Kamera zu „erwischen“ gelingt trotz der Anzahl meist eher nicht. Sie sind unglaublich schnell darin, hinein-, heraus- und gleich wieder hineinzuschlüpfen.
Am 6. Juni 2016 ist mir zumindest nur ein Hummelfoto am Fingerhut gelungen. zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken!

Advertisements

2 Gedanken zu “Fingerhüte im Garten

  1. Ach, diese Blütenwiese, wo eine Art so zu Hauf vertreten ist, sieht immer wieder schön aus 🙂 Ich liebe auch Lupinenfelder. Die Fingerhüte machen sich sehr schön so. Und die verflixten schnellen Hummeln – meine Sammlung unscharfer Hummelfotos höret nimmer auf…

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s