Taglilien, Weichkäfer und Wein

Die vielen goldgelbengelben Taglilien-Blüten, deren Sortennamen ich nicht kenne, haben Gesellschaft bekommen von den ersten geöffneten Blütenkelchen der Gelbrote Taglilie Hemerocallis fulva, auch Braunrote Taglilie oder „Bahnwärter-Taglilie“ genannt. Ausserdem schiebt sich langsam, aber sicher eine knospende grosse Königskerze in die Höhe. Die beiden alten Weinstöcke habe ich vor einigen Wochen zufällig und noch dazu günstig bekommen können – sie warten noch darauf, aus den Töpfen in die Erde zu kommen. Worauf der Weichkäfer Cantharis fusca wartet, weiss ich nicht. – Fotos vom 4. Juni 2016, im Garten, Lüchow; zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder anklicken.

Advertisements

6 Gedanken zu “Taglilien, Weichkäfer und Wein

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s