Eine Fahrt mit dem Ascencor da Bica (5/10)

Am Nachmittag meines fünften und letzten Tages in Lissabon stand ich zum dritten Mal an der unteren Station des Ascensor da Bica, auch Elevador da Bica genannt, und diesmal wollte ich mitfahren, rund einen Viertelkilometer, von der Rua de São Paulo über etwa 19 Prozent Steigung den Colina das Chagas hinauf zum Largo do Calhariz:

Die untere Station an der Rua de São Paulo bietet den Fahrgästen den Komfort einer Warte- und Abfahrtshalle, die zwischen den anderen Häusern der Strasse eingereiht steht. 1892 wurde die durch die Calçada da Bica Pequena geführte Strecke der Standseilbahn eingeweiht, die Konstruktion des portugiesischen Ingenieurs Raoul Mesnier du Ponsard, eine von dreien solcher > Standseilbahnen in der Altstadt von Lissabon. Alle drei fuhren zunächst mit Wasserballast, dann mit Dampf und schliesslich wurden sie elektrifiziert, der Ascensor de Bica im Jahr 1914.

Während der Fahrt ziehen auch die hölzerne Innenausstattung und Bedienelemente wegen ihrer schlichten Schönheit und dem offensichtlichen Alter den Blick auf sich. Die rumpelige Fahrt ist kurz, aber die Eindrücke zahlreich, in rückwärtiger Richtung habe ich aus den holzgerahmten Fenster Häuser, Menschen, Laternen, Wäscheleinen und einen schmalen Blick auf den Tejo und die Halbinsel Setúbal fotografiert.

Kaum ist das Bähnchen vorübergefahren, wird der Weg wieder von Fussgängern, Anwohnern, Ladenbesitzern und Inhabern winziger Bars entlang der Strecke vereinnahmt. Mich hat noch das Haus genau in der Mitte interessiert: es steht an der Ecke der Rua Dom Luís I mit der Rua da Moeda, etwas westlich der Markthalle.
Meine Fotos sind vom Nachmittag des 2. April 2016, zuhause am PC bin ich zufällig im Web auf etwas gestossen, das zum Abrunden der Eindrücke ganz wunderbar ist, nämlich die akkustischen Eindrücke dazu:

Ride the Lisboa Eléctrico – Listen to the sound of a Lisbon tram! – Fahrgeräusche, Fotos und Informationen (English) im WordPress-Blog des Architect Of Sound – Thank you AOS for your great work and kindness (-:

Advertisements

4 Gedanken zu “Eine Fahrt mit dem Ascencor da Bica (5/10)

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s