Stachelige Rose, zwei Sandbienen, zwei Spinnen

Eine Stachelige Rose, zwei Sandbienen, zwei Spinnen auf einem Rosenstrauch am Wegrand bei Lüchow:

Die Bibernell-Rose Rosa pimpinellifolia hat in diesem Jahr schon früh zu blühen begonnen und die beiden Sandbienen-Arten freuen sich darüber: Andreana nitida ist zusammen mit einer kleinen grünen Kürbisspinne Araniella cucurbitina auf den ersten beiden Bildern zu sehen, eine Weiden-Sandbiene Andrena vaga auf dem vierten und fünften Foto. Bild 3 zeigt eine blassbraun gemusterte Spinne, für deren Bezeichnung ich gern Vorschläge annehme. – Fotos vom 19. Mai 2016, zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Stachelige Rose, zwei Sandbienen, zwei Spinnen

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s