Rua dos Caetanos, Escola De Música Do Conservatório Nacional: von mir nur zerpuzzelt, aber sie bröckelt auch wirklich (3/31)

Puzzleteile der Staatlichen Musikhochschule Escola De Música Do Conservatório Nacional in der Rua dos Caetanos – das Gebäude ist einfach zu gross, also zeige ich nur Schnippsel des Gebäudes. Nach der Auflösung der Klöster in Portugal 1834 wurde das 1653 Jh. gegründete und 1755 durch das Erdbeben stark zerstörte Theatiner- bzw. Kajetaner-Kloster Convento dos Caetanos für das per Erlass 1836 durch Königin Maria II gegründete Konservatorium umgebaut und 1837 eingeweiht. Der Stil der Fassade ist mit seinen Verzierungen mit Apollo und den Tragödien- und Komödiensymbolen „typisch Theater-Klassizismus“.
Im Februar 2015, ein Jahr vor dem 180jährigem Gründungsjubiläum, gingen im vergangenen Jahr Studierende und Lehrende auf die Strasse, um auf den Verfall des Gebäudes und die schlechten Studienbedingungen aufmerksam zu machen, wo es durch das Dach regnet, der Putz bröckelt und die Gebäudeinstallationen seit 70 Jahren nicht renoviert worden sind – Geldmangel, das Lissaboner Problem. Ich habe durch Zufall ein sehr eindrucksvolles Video gefunden: oder hat sonst jemand schon einmal anlässlich einer Demonstration einen Opernchor gehört?

> A LUTA DA ESCOLA DE MÚSICA DO CONSERVATÓRIO DE LISBOA 26 FEVEREIRO 2015

So romantisch es auch klingt, geht man bei schönem Frühlingswetter an offenen Fenstern vorüber, aus denen man Waldhorn und Oboen üben hört, aber die Romantik bekommt doch einen Dämpfer,erfährt man dann, dass die musikalische Frühlingsbrise im Austausch drinnen Wände trocknen und Modergerüche mildern soll.

Advertisements

3 Gedanken zu “Rua dos Caetanos, Escola De Música Do Conservatório Nacional: von mir nur zerpuzzelt, aber sie bröckelt auch wirklich (3/31)

  1. Beschämend für eine (Haupt-)Stadt, solch ein Gebäude – noch dazu mit einer solchen musischen Bildungsinstitution darin – so verfallen zu lassen. Hast du seitdem noch mal was darüber erfahren?

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s