Alfama: in der Rua Norberto de Araújo am zweiten Tag in Lissabon (19)

Nachdem ich die Fliesenbilder ausreichend bewundert hatte, fand ich durch Zufall den Weg mit einem praktischen Lift zur Rua Norberto de Araújo, statt aussen um die Kirche Igreja de Santa Luzia herum zu laufen.

2016-03-30 Lissabon (Portugal Tag 2-9 Alfama Rua Norberto de Araújo (1)

Man kann auch über eine lange Treppe (siehe Bild ganz unten) vom Jardim Júlio de Castilho (bzw. dem Miradouro Santa Luzia) zur Rua Norberto de Araújo hinuntergelangen: die frühere Calçada de S. João da Praça liegt ihm sozusagen wie ein Halsband unter dem Kinn.

2016-03-30 Lissabon (Portugal Tag 2-9 Alfama Rua Norberto de Araújo (2)

Umbenannt wurde die gewundene Gasse am 22. Juni 1956 zu Ehren des Lissaboner Journalisten und Schriftstellers Norberto de Moreira Araújo (1889 bis 1952, geboren und verstorben in Lissabon), der für seine vielfältigen Leistungen auch Empfänger etlicher anderer nationaler und internationaler Auszeichnungen war.

2016-03-30 Lissabon (Portugal Tag 2-9 Alfama Rua Norberto de Araújo (3)

Die Widmung eines Strassennamens war der Dank für seine „olisipografischen“ Arbeiten, seine Studien über kulturelle, historische, soziale und wirtschaftliche Fragen bezüglich der Stadt von Lissabon.

2016-03-30 Lissabon (Portugal Tag 2-9 Alfama Rua Norberto de Araújo (4)

Als „Vater der Olisipografia“ gilt Júlio de Castilho (geb. 1840 in Lissabon, gest. 1919 auch dort), und so war es logisch, diese beiden Namen auch örtlich so nahe zusammenzubringen.

2016-03-30 Lissabon (Portugal Tag 2-9 Alfama Rua Norberto de Araújo (5)

Es hatte schon andere gegeben, die sich mit Lissabon beschäftigt und darüber geschrieben hatten, aber sowohl den Arbeiten Júlio de Castilhos als auch denen Norberto de Araújo ehrte man für ernsthafte Sachlichkeit, wo andere sich in Romantik und Verherrlichung verstiegen.

Fotos vom Mittag des 30. März 2016, Lissabon, Portugal.

Advertisements

5 Gedanken zu “Alfama: in der Rua Norberto de Araújo am zweiten Tag in Lissabon (19)

  1. Schön, die schmalen Gassen mit den Pflanzen vor den Häusern ! Und das Wort „olisipografisch“ gibt es wirklich ? Klingt fast wie Onomatopeia (auch so ein schräger Ausdruck)…heute ist irgendwie der Tag der seltsamen Wörter….ich mag sowas ja ganz gerne Komische Wörter sammeln 🙂 Olisipografisch…

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s